29.11.2012
FLUG REVUE

Langley testet SLS im Windkanal

Spezialisten des Langley Research Centers der NASA in Hampton, Virginia, testen derzeit ein Modell der künftigen US-Trägerrakete SLS (Space Launch System) im Windkanal.

SLS wird die erste US-amerikanische Großrakete für bemannte Missionen seit der für die Apollo-Mondflüge eingesetzten Saturn V sein. Mit ihr sollen unter anderem Flüge zum Mond und zu Asteroiden durchgeführt werden, wie sie im Raumfahrtprogramm von Präsident Obama festgeschrieben worden sind. Ein rund drei Meter langes Modell wird nun von Experten der Aeroelastic Branch im Transonic Dynamics Tunnel (TDT) des Forschungszentrums auf Herz und Nieren geprüft. Dabei "fliegt" die Rakete mit Geschwindigkeiten von bis zu Mach 1.2, so dass die verschiedensten Kräfte ermittelt werden können, die beim Aufstieg durch die Atmosphäre auf den Raketenkörper einwirken. 360 Miniatursensoren sind über der Oberfläche des Modells verteilt und liefern rund 13.000 Datensätze pro Sekunde.

Die Arbeiten gelten der Vorbereitung des ersten Fluges einer SLS, der für 2017 geplant ist. Unter der Bezeichnung EM-1 (Exploration Mission-1) soll dann die erste dieser Raketen eine unbemannte Orion-Kapsel für Systemtests in eine Mondumlaufbahn bringen. Bis dahin wird das Transportsystem allerdings ganz sicher entsprechend der Tradition noch einen Eigennamen aus der römischen Mythologie erhalten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
GRACE-FO Deutsch-amerikanische Zwillingssatelliten starten ins All

23.05.2018 - Eine Falcon-9-Trägerrakete hat die Erdbeobachtungssatelliten am Dienstag von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien aus in ihre Umlaufbahn gebracht. … weiter

Mission Mars 2020 NASA will Hubschrauber auf dem Mars fliegen lassen

15.05.2018 - Die US-Raumfahrtbehörde will im Rahmen ihrer Rover-Mission Mars 2020 einen kleinen, autonomen Helikopter zum Roten Planeten bringen. … weiter

Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Mars-Mission InSight NASA-Sonde auf dem Weg zum Roten Planeten

07.05.2018 - Am Samstag ist die NASA-Sonde InSight an Bord einer Atlas-401-Trägerrakete gestartet. Mit dabei: die Rammsonde HP3 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). … weiter

NASA-Auftrag Lockheed Martin baut leises Überschallflugzeug

04.04.2018 - Überschall ohne Knall: Lockheed Martin ist für das neue Experimentalflugzeug der NASA verantwortlich. Es soll von 2021 an im Flug erprobt werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt