07.09.2009
FLUG REVUE

Leonardo ISSLeonardo ist komplett entladen

07.09.2009 Die 13 Astronauten und Kosmonauten an Bord der Internationalen Raumstation haben am Sonntag, dem 6. September, die Entladung des Mehrzweckmoduls Leonardo abgeschlossen. Noch heute wird das Modul mit Experimentproben und Müll beladen und dann wieder in der Ladebucht der Discovery verstaut.

Das in Italien gebaute Multi-purpose Logistics Module (MPLM) dient zur Versorgung der Station mit Fracht und wird zu diesem Zweck an einem der Kopplungsstutzen installiert. Dort können die Besatzungsmitglieder durch eine Luke den Innenraum betreten, oder besser hineinschweben, die Güter herausholen und für den Rückflug verbrauchte Dinge verstauen. Am Sonntagabend hatte die Crew dann ein paar Stunden Freizeit. Die beiden ESA-Astronauten Frank De Winne und Christer Fuglesang gaben aus dem Columbus-Modul ein Fernsehinterview.

Nach sieben Tagen im Verbund wird sich die Crew der Discovery heute abend von der ISS-Stammbesatzung verabschieden und die Luken zwischen beiden Raumfahrzeugen schließen.

 



Weitere interessante Inhalte
Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

20.10.2017 - Nicht die Länge ist entscheidend, sondern die Leistung für die Aufnahme von Trägerraketen in den exklusiven Club der Kraftpakete. … weiter

Sommerfest und Ausstellungseröffnung Alexander Gerst zu Gast in Künzelsau

09.08.2017 - Vor dem Start seiner nächsten ISS-Mission im April 2018 besucht der deutsche ESA-Astronaut ein letztes Mal offiziell seine Heimatstadt - und feiert mit den Bürgern beim Sommerfest. … weiter

Frachttransport zur Raumstation Erste wiederverwendete Dragon-Kapsel an der ISS angedockt

06.06.2017 - SpaceX hat für die jüngste Versorgungsmission für die Internationale Raumstation ISS erfolgreich einen bereits benutzten Dragon-Frachter eingesetzt. … weiter

Deutscher ESA-Astronaut So heißt Gersts nächste ISS-Mission

29.05.2017 - Alexander Gerst hat am Montag in Köln den Namen und das Logo seiner nächsten Mission zur Internationalen Raumstation präsentiert. … weiter

Wettbewerb "Die Astronautin" Meteorologin und Eurofighter-Pilotin setzen sich durch

20.04.2017 - Im privat initiierten Wettbewerb "Die Astronautin" ist die Entscheidung gefallen: Insa Thiele-Eich und Nicola Baumann werden die Ausbildung zur Raumfahrerin absolvieren - doch nur eine kann die erste … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA