05.02.2018
FLUG REVUE

Dreistrahler dient als SatellitenstartplattformLetzte TriStar reist zum C-Check

Die letzte aktive Lockheed TriStar ist am Wochenende aus Mojave nach Ontario gestartet, wo sie in den nächsten Wochen einen C-Check erhält. Die L-1011 "Stargazer" trägt für Orbital ATK Satelliten zum Start auf große Höhen.

Lockheed L-1011 TriStar Stargazer Orbital ATK

Die "Stargazer" von Orbital ATK gilt als letzte flugbereite Lockheed TriStar der Welt. Nun wird der dreistrahlige Großraumjet nochmals überholt und erhält einen C-Check. Archivbild und Copyright: Orbital ATK  

 

Der 1974 gebaute Dreistrahler fliegt für Orbital ATK in Mojave als Satellitenstartplattform "Stargazer". Seit diesem Wochenende wird die TriStar, eine frühere Konkurrentin der DC-10, in Ontario einem C-Check unterzogen, der die weitere Einsatzbereitschaft der letzten betriebsbereiten Lockheed TriStar sicherstellt.

Seit 1994 und bis 2016 war der Großraumjet am Start von 35 Nutzlasten beteiligt, die er jeweils auf 12.200 Meter schleppt und dann ausklinkt. Typisches Ladegut der "Stargazer" ist die dreistufige Pegasus-Rakete, das erste privat entwickelte Weltraum-Startfahrzeug.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Präsentation in Marham Erste F-35B der RAF einsatzbereit

10.01.2019 - Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson hat heute bekannt gegeben, dass die neun F-35 Lightning, die in Marham verfügbar sind, nun für Einsätze bereit stehen. … weiter

Edwards AFB Erste F-35 Testpilotin der USAF

09.01.2019 - Am F-35-Versuchsprogramm ist nun auch Major Rachael Winiecki beteiligt, die vor ihrer Testpilotenausbildung A-10 Thunderbolts flog. … weiter

Kampf gegen den IS Niederländische F-16 beenden Mission in Jordanien

02.01.2019 - Die F-16 der Luchtmacht kehren am 2. Januar in die Niederlande zurück. Sie hatten im vergangenen Jahr mehr als 3000 Missionen über den Irak und Ostsyrien geflogen. … weiter

Produktionsziel erreicht Lockheed Martin liefert 91. F-35 des Jahres aus

20.12.2018 - Lockheed Martin vermeldete am Donnerstag die Übergabe der 91. F-35 des Jahres, in diesem Fall eine F-35B für das US Marine Corps. … weiter

F-22 und F-35 in Eglin Erste „Combat Archer“-Übung seit Hurrikan Michael

19.12.2018 - Zum ersten Mal seit Hurrikan Michael auch Anlagen der US Air Force in Florida in Mitleidenschaft zog wurde die Lenkwaffen-Übung „Combat Archer“ durchgeführt. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit