in Kooperation mit

Milliarden-Pixel-Bild vom Mars

Milliarden-Pixel-Bild vom Mars

1 Bilder

Die NASA hat heute erstmals ein Panoramabild von der Marsoberfläche veröffentlicht, das eine Auflösung von rund 1,3 Milliarden Pixeln hat.

Das Bild ist eine Komposition aus nahezu 900 Einzelaufnahmen der Roverkameras, welche die Umgebung des Marsautos mit großer Detailgenauigkeit zeigen. Dabei handelt es sich um das Gelände vom sogenannten "Rocknest", wo erste Bodenproben genommen wurden, bis zum Mount Sharp am Horizont. Auf einer speziell dafür eingerichteten Internetseite der NASA kann man sich das Gesamtbild betrachten und so weit hineinzoomen, dass selbst kleinste Einzelheiten scharf zu sehen sind.

Insgesamt wurden 850 Bilder der Mastkamera, 21 Fotos der ebenfalls am Mast befindlichen Weitwinkelkamera sowie 25 Schwarz-Weiß-Bilder der Navigationskamera am Computer zusammengefügt. Letztere bilden in der Hauptsache den Rover selbst ab. Alle Abbildungen stammen aus dem Zeitraum vom 5. Oktober bis zum 16. November 2012. Dabei sind trotz allen Rechenaufwandes noch Beleuchtungseffekte zu erkennen, weil die Aufnahmen zu verschiedenen Tageszeiten entstanden. Auch ist die Atmosphäre in einzelnen Bildabschnitten unterschiedlich klar, zogen doch im genannten Zeitraum Staubwolken über das Gelände.

Top Aktuell So soll der Triebwerks-Demonstrator aussehen. Antrieb mit Methan und Flüssigsauerstoff Prometheus-Triebwerk besteht Entwurfsprüfung
Beliebte Artikel Alle Fakten NASA Die NASA-Sonde Parker Solar Probe soll unseren nächsten Stern genauer unter die Lupe nehmen. NASA-Sonde Parker Solar Probe Mit der Sonne auf Tuchfühlung
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige