19.07.2010
FLUG REVUE

OHB Technology übernimmt Thales Alenia Space Antwerp

Die OHB Technology AG erwarb heute sämtliche Anteile der Thales Alenia Space Antwerp N.V., Antwerpen, Belgien, von der Thales Alenia Space France SAS.

OHB setzt mit der Übernahme die europäische Wachstumsstrategie in ESA-Ländern (Europäische Raumfahrtagentur) konsequent fort. Belgien ist als fünftgrößter Beitragszahler der ESA ein Schlüsselland für zukünftige ESA-Programme.

Thales Alenia Space Antwerp N.V. erwirtschaftete im Jahr 2009 mit 42 Mitarbeitern Umsatzerlöse von rd. 10 Mio. EUR.

Thales Alenia Space Antwerp N.V. ist spezialisiert auf Entwicklung und Produktion von Ausrüstungen für Bodenstationen insbesondere für die Bereiche Telekommunikation und Erdbeobachtung. Das Unternehmen errichtet die übergreifende Vernetzung der Mission- und Controlcenter des zukünftigen europäischen satellitengestützten Navigationssystems Galileo. Das übernommene Produktportfolio stärkt die Aktivitäten des OHB-Konzerns im Bereich der Bodensegmente.




FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All