21.04.2016
FLUG REVUE

Globales SatellitenkommunikationssystemOneWeb-Satelliten werden in Florida gebaut

Das von Airbus Defence and Space und OneWeb gegründete Gemeinschaftsunternehmen OneWeb Satellites plant die Serienproduktion von knapp 900 Satelliten in der Nähe des Kennedy Space Centers.

Serienproduktion der OneWeb-Satelliten

Zehn OneWeb-Testsatelliten werden auf einer Prototypen-Anlage in Toulouse gefertigt, dann soll die Serienproduktion in Florida beginnen. Foto und Copyright: Airbus Defence and Space  

 

Der Produktionsstandort für die künftigen OneWeb-Satelliten für eine schnelle Internetverbindung auf der Erde wird im Exploration Park Florida nahe des Kennedy Space Centers angesiedelt. Auf einer Fläche von mehr als 9000 Quadratmetern sollen künftig monatlich dutzende Satelliten hergestellt werden. Das teilte Airbus Defence and Space am Dienstag mit.

Zunächst werden auf einem Prototypen einer Fertigungslinie in Toulouse die ersten zehn Testsatelliten gebaut und die Industrielösungen für die Serienproduktion überprüft und validiert. Momentan werden die Satelliten ebenfalls in Toulouse entwickelt. Am Standort in Florida sollen knapp 250 Arbeitsplätze entstehen.

Mit einer anfänglichen Konstellation von 648 Satelliten will OneWeb Satellites überall auf der Erde schnelles Internet anbieten. Jeder der Satelliten wiegt rund 150 Kilogramm, verfügt über einen elektrischen Antrieb und wird in einer erdnahen Umlaufbahn operieren. Nach Angaben von Airbus Defence and Space werden der europäische Startdienst Arianespace und das private US-Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic 2018 die ersten Satelliten in den Orbit befördern.

Airbus Defence and Space und OneWeb hatten ihre Zusammenarbeit im Juni 2015 auf der Paris Air Show angekündigt. Das Gemeinschaftsunternehmen OneWeb Satellites wurde im Januar 2016 gegründet.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Design-Studien für die ESA Airbus könnte Mars-Proben zur Erde zurückbringen

06.07.2018 - Die europäische Weltraumagentur ESA hat Airbus Defence and Space mit zwei Studien für eine geplante Mars-Mission beauftragt. … weiter

Fußball-WM in Russland Airbus zeigt Satellitenaufnahmen der WM-Stadien

14.06.2018 - Die Pléiades-Erdbeobachtungssatelliten von Airbus Defense and Space haben Aufnahmen der zwölf Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland gemacht. FLUG REVUE zeigt die Bilder und stellt die … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg