22.08.2017
FLUG REVUE

Künftige bemannte Raumkapsel"Power on" für die Orion

Ingenieure von Lockheed Martin und der US-Raumfahrtbehörde NASA haben dem Crew-Modul der Orion-Kapsel Leben eingehaucht: Erstmals wurden Kernsysteme angeschaltet und getestet.

Orion Power On August 2017

Das Orion-Crew-Modul wird für seinen ersten Flug auf der neuen SLS-Rakete 2019 vorbereitet. Foto und Copyright: NASA/Leif Heimbold  

 

Beim ersten "Power on" im Kennedy Space Center in Florida wurden Steuercomputer sowie Leistungs- und Dateneinheiten im Crew-Modul der Orion installiert, mit Software bespielt und initialen Tests unterzogen. Das teilte der amerikanische Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin am Dienstag mit. Die Evaluierung dieser Kernsysteme der Orion-Kapsel sei der erste Schritt hin zu Tests aller Subsysteme des Crew-Moduls.

Mit der in der Entwicklung befindlichen Orion-Kapsel plant die NASA bemannte Flüge zum Mond und weiter. Die europäische Raumfahrtagentur ESA ist an Orion beteiligt und steuert das aus dem Raumtransporter ATV weiterentwickelte Service-Modul ESM bei. Das ESM ist für den Antrieb, die Energieversorgung, die Thermalkontrolle und weitere zentrale Elemente des Lebenserhaltungssystem zuständig.

Für 2019 ist der zweite unbemannte Erprobungsflug (Exploration Mission 1, EM-1) der Orion-Kapsel vorgesehen. Während dieser dreiwöchigen Mission soll Orion einmal um den Mond und zurück zur Erde fliegen. EM-1 soll auch der erste Start der neuen Schwerlastrakete SLS (Space Launch System) sein.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Europäisches Satellitennavigationssystem Galileo wächst weiter

13.12.2017 - Am Dienstagabend hat eine Ariane 5 vier Galileo-Satelliten in den Orbit gebracht. Damit sind nun insgesamt 22 Satelliten im All - doch nicht alle sind funktionstüchtig. … weiter

Erstflug in Sicht Produktionsbeginn Ariane 6

12.12.2017 - Die französischen Standorte der ArianeGroup bereiten sich auf den Produktionsbeginn der neuen europäischen Trägerrakete vor. Die FLUG REVUE war vor Ort. … weiter

Space Rider Wiederverwendbares Raumfahrzeug als Labor im Orbit

01.12.2017 - Die europäische Raumfahrtagentur ESA lässt mit dem Space Rider ein wiederverwendbares, unbemanntes Transportsystem für Missionen in der niedrigen Erdumlaufbahn entwickeln. … weiter

Europäischer Weltraumbahnhof Kourou bereitet sich auf die Ariane 6 vor

28.11.2017 - In Französisch-Guayana wurde das erste Strukturelement des mobilen Portals für die neue europäische Trägerrakete gebaut. … weiter

Fliegendes NASA- und DLR-Observatorium SOFIA landet zum C-Check in Hamburg

20.11.2017 - Eine zum fliegenden Himmelsbeobachter umgebaute Boeing 747 SP ist am Montag für einen sogenannten C-Check in Hamburg gelandet. Lufthansa Technik macht den Oldie-Jumbo an der Elbe technisch wieder fit. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen