27.04.2014
FLUG REVUE

Testserie am CapeRaumkapsel Orion auf dem Rütteltisch

Die umfangreiche Testserie der ersten Orion-Kapsel, die noch in diesem Jahr unbemannt ins All fliegen soll, geht zügig weiter.

orion-vibration

Die Raumkapsel auf dem Rütteltisch während der Vibrationstests am Cape. © NASA  

 

Im Operations and Checkout Building des Kennedy Space Centers der NASA in Florida war die Kapsel auf einen Rütteltisch gesetzt worden, um all die Vibrationen zu simulieren, denen sie beim Aufstieg an der Spitze der Trägerrakete SLS ausgesetzt sein würde. Dieser Flug mit der Bezeichnung Exploration Test Flight-1 (ETF-1) soll nach der jüngsten Planung im Dezember stattfinden, während bisher immer unbestimmt „der Herbst“ genannt worden war. Weil die jüngsten Erprobungen ohne Probleme abliefen, konnten sie sogar zwei Tage vor dem geplanten Termin abgeschlossen werden.

Für die Vibrationen war die Kapsel eigens auf einem Teststand installiert worden, der sie auf speziellen Stützen vom Hallenboden trennte. Die Fenster, das Fallschirmsystem und die Lageregelungstriebwerke, wurden abgedeckt. Beschleunigungsmesser und Dehnungsmesstreifen waren an zahlreichen Stellen der Kapsel angebracht worden, um mögliche Deformationen der Struktur anzuzeigen, doch alle Daten blieben im grünen Bereich. Dabei wurde die Kapsel im Bereich zwischen fünf und 500 Megahertz gerüttelt. Jeder der Testläufe dauerte 30 Sekunden und wurde von zwei Expertenteams verfolgt: einem in einem Kontrollraum direkt neben dem Rütteltisch und einem im Firing Room 1 des nahe gelegenen Startkontrollzentrum der NASA.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Unterschall-X-Flugzeug von Aurora Flight Sciences NASA unterstützt weitere Entwicklung der D8

11.10.2017 - Aurora Flight Sciences hat einen Auftrag der NASA erhalten, sein Konzept für ein neues Passagierflugzeug voranzutreiben. … weiter

Pläne von NASA und Roskosmos Gemeinsame Raumstation im Mond-Orbit

28.09.2017 - Die USA und Russland wollen eine bemannte Raumstation in einer Umlaufbahn um den Mond entwickeln. … weiter

Raumgleiter der Sierra Nevada Corporation Dream Chaser wird auf Gleitflug vorbereitet

31.08.2017 - Mit einem Schlepptest unter einem Helikopter hat für das Mini-Space-Shuttle Dream Chaser die zweite Flugtestphase begonnen. … weiter

NASA Auf der Suche nach dem nächsten X-Flugzeug

23.08.2017 - US-Luftfahrtunternehmen haben fünf Konzepte für neue Versuchsflugzeuge erarbeitet. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA die nächste Ausschreibungsrunde eingeläutet. … weiter

Künftige bemannte Raumkapsel "Power on" für die Orion

22.08.2017 - Ingenieure von Lockheed Martin und der US-Raumfahrtbehörde NASA haben dem Crew-Modul der Orion-Kapsel Leben eingehaucht: Erstmals wurden Kernsysteme angeschaltet und getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF