24.11.2012
FLUG REVUE

Raumsonde beobachtet Staubsturm auf dem Mars

Die NASA-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) hat Bilder eines riesigen Staubsturms auf dem Roten Planeten zur Erde geschickt.

Auf Bildern des Mars Color Imagers war die Ausdehnung des Phänomens genau zu erkennen, und so konnte das MRO-Team den Kollegen des Marsrovers Opportunity eine Information über den Sturm zukommen lassen. Allerdings war das Marsauto, das über keine eigene Wetterstation verfügt, zu keiner Zeit in Gefahr, von den Staubwolken eingehüllt zu werden. In etwa 1350 Kilometern Entfernung verebbte der Wind.

Der Rover Curiosity indessen verzeichnete mit seinen wissenschaftlichen Instrumenten einige Veränderungen in der Marsatmosphäre. So registrierte etwa die spanische REMS (Rover Environmental Monitoring Station) steigenden Luftdruck und etwas erhöhte Nachttemperaturen. Damit gelang es zum ersten Mal seit der Viking-Mission in den 1970er Jahren, ein planetares Wetterphänomen gleichzeitig aus der Umlaufbahn und am Boden zu studieren.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Mission Mars 2020 NASA will Hubschrauber auf dem Mars fliegen lassen

15.05.2018 - Die US-Raumfahrtbehörde will im Rahmen ihrer Rover-Mission Mars 2020 einen kleinen, autonomen Helikopter zum Roten Planeten bringen. … weiter

Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Mars-Mission InSight NASA-Sonde auf dem Weg zum Roten Planeten

07.05.2018 - Am Samstag ist die NASA-Sonde InSight an Bord einer Atlas-401-Trägerrakete gestartet. Mit dabei: die Rammsonde HP3 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). … weiter

NASA-Auftrag Lockheed Martin baut leises Überschallflugzeug

04.04.2018 - Überschall ohne Knall: Lockheed Martin ist für das neue Experimentalflugzeug der NASA verantwortlich. Es soll von 2021 an im Flug erprobt werden. … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

06.02.2018 - Für die Aufnahme in den exklusiven Club der Kraftpakete ist die Startmasse der Rakete ausschlaggebend. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt