04.12.2012
FLUG REVUE

SOFIA mit neuer Avionik

Das luftgestützte Teleskop SOFIA (Stratospheric Observatory for Infrared Astronomy), ein Gemeinschaftsprojekt der NASA und des DLR, ist kürzlich grundlegend modernisiert worden und hat unter anderem ein modernes Glascockpit erhalten.

Die 35 Jahre alte Boeing 747SP war zuerst bei PanAm und später bei United Airlines geflogen, bevor sie von Spezialisten des Herstellers sowie der Raumfahrtagenturen Deutschlands und der USA zum fliegenden Teleskop umgebaut wurde. 2007 begann der operationelle Betrieb des beim Dryden-Flugforschungszentrum auf der Edwards AFB in Kalifornien stationierten Flugzeuges.

Die bisher getrennten Systeme für die Flugführung und für die Operation des Teleskops sind nunmehr voll integriert und werden derzeit bei verschiedenen Checkflügen getestet. Anfang 2013 kann dann der Betrieb des Observatoriums mit der neuen Ausstattung beginnen. ASB Avionics in Mojave baute das Cockpit des Flugzeugs völlig um und installierte die neuesten Anzeigesysteme, mit denen der Betrieb auch bei möglichen Änderungen der Zulassungs- und Betriebsvorschriften möglich sein wird.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Mission Mars 2020 NASA will Hubschrauber auf dem Mars fliegen lassen

15.05.2018 - Die US-Raumfahrtbehörde will im Rahmen ihrer Rover-Mission Mars 2020 einen kleinen, autonomen Helikopter zum Roten Planeten bringen. … weiter

Ziviles Testknallen über Texas NASA misst Überschall-Knall

08.05.2018 - Die amerikanische Luft- und Raumfahrt-Forschungsbehörde NASA führt im Herbst eine Serie von Überschall-Testflügen über Land durch, um die Akzeptanz der Lärmbelastung durch die Bevölkerung zu prüfen. … weiter

Mars-Mission InSight NASA-Sonde auf dem Weg zum Roten Planeten

07.05.2018 - Am Samstag ist die NASA-Sonde InSight an Bord einer Atlas-401-Trägerrakete gestartet. Mit dabei: die Rammsonde HP3 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). … weiter

NASA-Auftrag Lockheed Martin baut leises Überschallflugzeug

04.04.2018 - Überschall ohne Knall: Lockheed Martin ist für das neue Experimentalflugzeug der NASA verantwortlich. Es soll von 2021 an im Flug erprobt werden. … weiter

Kraftpakete der Raumfahrt Top 10: Die stärksten Raketen der Welt

06.02.2018 - Für die Aufnahme in den exklusiven Club der Kraftpakete ist die Startmasse der Rakete ausschlaggebend. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt