11.10.2010
FLUG REVUE

SpaceShipTwo macht ersten Freiflug

Der von Scaled Composites entwickelte Raumgleiter „VSS Enterprise“ führte am Sonntag in Mojave seinen ersten Gleitflug durch. Damit ist Virgin Galactic dem Einsatz des ersten kommerziellen Raumfahrzeugs einen Schritt näher gekommen.

SpaceShipTwo Erster Gleitflug

Am 10. Oktober 2010 führte das SpaceShipTwo in Kalifornien seinen ersten Freiflug durch (Foto: Virgin Galactic).  

 

Das SpaceShipTwo wurde bei dem Test in über 13700 Metern vom Mutterflugzeug WhiteKnightTwo („Eve“) ausgeklinkt und landete nach elf Minuten in Mojave. Pilot Pete Siebold und Co Mike Alsbury überprüften vor allem die saubere Trennung des Raumschiffs von seinem Mutterschiff und die Flugeigenschaften im niedrigen Geschwindigkeitsbereich.

Weitere detaillierte Ziele des Fluges wurden erfolgreich abgeschlossen, darunter der Nachweis, dass alle Systeme korrekt arbeiten. Auch die Leistungsparameter des Gleiters wurden vermessen. Schließlich führte Siebold Überziehversuche und eine simulierte Landung in größerer Höhe durch, bevor er in Mojave aufsetzte.

Die Vorbereitungen für den Flug waren umfangreich. Das WhiteKnightTwo Mutterschiff flog 40 Mal, davon vier mit dem SpaceShipTwo als Nutzlast. Der jüngst Tragflug hatte am 30. September stattgefunden.

Virgin Galactic ist nun auf dem Weg, als erstes Unternehmen kommerzielle Raumflüge durchzuführen. 350 Vorbestellungen von Passagieren im Wert von 50 Mio. Dollar liegen laut Firmenangaben vor. Der zukünftige kommerzielle Betrieb wird am Weltraumbahnhof America in New Mexico, durchgeführt. Dort soll am 22. Oktober die neue Landebahn eingeweiht werden.



Weitere interessante Inhalte
BDLI-Jahresbilanz vorgelegt Rekordumsatz für die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie

24.04.2018 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie legte 2017 beim Umsatz erneut um sechs Prozent zu, so dass der Umsatz ein Allzeithoch von 40 Milliarden Euro erreicht. Auch die Beschäftigtenzahl ist auf … weiter

Lufthansa Mit A340 von München nach Mallorca

24.04.2018 - Lufthansa fliegt an Pfingsten und zwei Wochen danach außerplanmäßig mit Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca. … weiter

Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter

ETOPS-Einschränkungen Probleme mit Trent 1000 weiten sich aus

23.04.2018 - Betreiber von Boeing 787 müssen ihre Trent-1000-Triebwerke nicht nur häufiger untersuchen lassen, sondern auch eine Reduzierung der ETOPS-Grenzen hinnehmen. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All