08.09.2009
FLUG REVUE

ATA-128: Abschied von der RaumstationSTS-128: Abschied von der Raumstation

Die Astronauten und Kosmonauten der ISS-Stammbesatzung und der Besuchscrew der Raumfähre Discovery haben ihre gemeinsame Arbeit beendet. Am 7. September um 23.41 Eastern Time verabschiedeten sie sich voneinander und schlossen die Luken.

Nicole Stott

Nicole Stott ist das neue Mitglied der 20. Stammbesatzung. Foto und Copyright: NASA  

 

Nach acht Tagen gemeinsamer Operationen soll der Shuttle-Orbiter heute um 15.26 Uhr ET von der Station abkoppeln. Gestern abend beendeten die Raumfahrer ihre Aktivitäten mit der Deaktivierung des Versorgungsmoduls Leonardo, das anschließend mit Hilfe des Roboterarms der Station wieder im Laderaum der Discovery verankert wurde. An Bord von Leonardo befinden sich nunmehr rund 1100 Kilogramm Experimentproben und Verbrauchsgüter, die wieder zur Erde zurückgeführt werden. Weitere 390 Kilogramm Nutzlast lagern im Mitteldeck des Space Shuttles. Mit der Discovery wird Astronaut Tim Kopra zur Erde zurückkehren, dessen Platz in der 20. Stammbesatzung Flugingenieur Nicole Stott eingenommen hat.



Weitere interessante Inhalte
Sommerfest und Ausstellungseröffnung Alexander Gerst zu Gast in Künzelsau

09.08.2017 - Vor dem Start seiner nächsten ISS-Mission im April 2018 besucht der deutsche ESA-Astronaut ein letztes Mal offiziell seine Heimatstadt - und feiert mit den Bürgern beim Sommerfest. … weiter

Frachttransport zur Raumstation Erste wiederverwendete Dragon-Kapsel an der ISS angedockt

06.06.2017 - SpaceX hat für die jüngste Versorgungsmission für die Internationale Raumstation ISS erfolgreich einen bereits benutzten Dragon-Frachter eingesetzt. … weiter

Deutscher ESA-Astronaut So heißt Gersts nächste ISS-Mission

29.05.2017 - Alexander Gerst hat am Montag in Köln den Namen und das Logo seiner nächsten Mission zur Internationalen Raumstation präsentiert. … weiter

Wettbewerb "Die Astronautin" Meteorologin und Eurofighter-Pilotin setzen sich durch

20.04.2017 - Im privat initiierten Wettbewerb "Die Astronautin" ist die Entscheidung gefallen: Insa Thiele-Eich und Nicola Baumann werden die Ausbildung zur Raumfahrerin absolvieren - doch nur eine kann die erste … weiter

Sechs Frauen im Finale Wer wird die erste deutsche Astronautin?

02.03.2017 - Im Rahmen der Initiative "Die Astronautin" sucht das Unternehmen HE Space derzeit eine geeignete Frau für eine zehntägige Mission auf der ISS. Sechs Bewerberinnen stehen nun im Finale. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF