in Kooperation mit

Sikorsky und Boeing

Erste Fotos der SB>1 Defiant

Sikorsky und Boeing haben die ersten Fotos des neuen Hochgeschwindigkeitshubschraubers SB>1 Defiant veröffentlicht, der in West Palm Beach auf den Erstflug vorbereitet wird.

Mit dem SB>1 nehmen Boeing und Sikorsky am Joint Multi-Role Technology Demonstrator Programm der U.S. Army teil. Konkurrent dabei ist die Bell V-280 Valor, die bereits seit Dezember 2017 in der Flugerprobung ist.

Bei der SB>1 handelt es sich um einen zweimotorigen Flugschrauber, der über einen sehr steifen Koaxialrotor und einen zusätzlichen Propeller für den Vortrieb verfügt. Er soll damit die doppelte Geschwindigkeit von konventionellen Hubschraubern (über 450 km/h) erreichen und auch eine hohe Reichweite bieten, ohne die Agilität zu beeinträchtigen.

Die SB>1 sollte bereits 2017 fliegen, doch gab es wohl erhebliche Probleme mit der automatischen Fertigung der Rotorblätter. Zuletzt wurde ein Erstflug Ende 2018 angepeilt. 

Die Technologie der Sikorsky/Boeing SB>1 (Zeichnung: Sikorsky).
Top Aktuell Tiger Heeresflieger Bergung mit Schwerlasttransporter Tiger-Notlandung in Naumburg
Beliebte Artikel Meilenstein im Testprogramm Bell V-280 erreicht 280 Knoten Hindustan Aeronautics Kampfhubschrauber LCH schließt Waffenversuche ab
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige