in Kooperation mit

Sikorsky und Boeing

Erste Fotos der SB>1 Defiant

Sikorsky und Boeing haben die ersten Fotos des neuen Hochgeschwindigkeitshubschraubers SB>1 Defiant veröffentlicht, der in West Palm Beach auf den Erstflug vorbereitet wird.

Mit dem SB>1 nehmen Boeing und Sikorsky am Joint Multi-Role Technology Demonstrator Programm der U.S. Army teil. Konkurrent dabei ist die Bell V-280 Valor, die bereits seit Dezember 2017 in der Flugerprobung ist.

Bei der SB>1 handelt es sich um einen zweimotorigen Flugschrauber, der über einen sehr steifen Koaxialrotor und einen zusätzlichen Propeller für den Vortrieb verfügt. Er soll damit die doppelte Geschwindigkeit von konventionellen Hubschraubern (über 450 km/h) erreichen und auch eine hohe Reichweite bieten, ohne die Agilität zu beeinträchtigen.

Die SB>1 sollte bereits 2017 fliegen, doch gab es wohl erhebliche Probleme mit der automatischen Fertigung der Rotorblätter. Zuletzt wurde ein Erstflug Ende 2018 angepeilt. 

Die Technologie der Sikorsky/Boeing SB>1 (Zeichnung: Sikorsky).
Top Aktuell Sikorsky HH-60W Erstflug Mai 2019. Neuer Rettungshubschrauber für Kampfgebiete Sikorsky HH-60W startet zum Erstflug
Beliebte Artikel Bericht zu Raider-Startunfall Sikorsky S-97: Softwarefehler führte zu Crash Boeing AH-64E (I) Apache der indischen Luftstreitkräfte. Feier bei Boeing in Mesa Indien erhält seinen ersten Apache
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige