in Kooperation mit

Spaniens Iberia mit neuen Sitzen in der A330

Spaniens Iberia mit neuen Sitzen in der A330

3 Bilder

Zeitgleich mit der Indienststellung der ersten von acht brandneuen Airbus A330-300 präsentierte Iberia auch neue Sitzkonzepte.

Die Vorstellung erfolgte am Eröffnungstag der Tourismusmesse Fitur in Madrid, als auch der erste der neuen Langstrecken-Airbusse in Dienst ging. Bis 2014 werden weitere sieben folgen. Die Maschinen sind mit 36 Sitzen der Business-plus-Klasse und 242 Economy-Plätzen ausgestattet.

Die Sitze der Business plus können zum Schlafen zu einem fast zwei Meter langen Bett ausgefahren werden und verfügen ansonsten über ein bedienungsfreundlicheres Entertainment-System. Allein der Bildschirm ist doppelt so groß wie der in früheren Modellen installierte. Dazu gehören eine Touch-Screen-Steuerung und eine Fernbedienung, die zugleich als Telefon genutzt werden kann. Jeden Monat wird das Angebot aus rund 80 Spielfilmen, TV-Serien und Dokumentationen erneuert. Das gilt auch für das Musikarchiv und interaktive 3D-Spiele. Das Kabinenlicht wird der jeweiligen Flugphase angepasst.

Individuelle Entertainment-Angebote stehen auch den Economy-Passagieren zur Verfügung, deren Sitze ergonomischer sind und jetzt mehr Komfort und Beinfreiheit bieten. Beide neuen Sitzsektionen werden im Laufe des Jahres auch in den vierstrahligen Airbussen des Typs A340 von Iberia nachgerüstet.

Top Aktuell Airbus A220 mit den GTF-Triebwerken von Pratt & Whitney Neue Triebwerksgeneration von Pratt & Whitney Erster Delta A220-100 mit GTF-Triebwerken im Liniendienst
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A330-300 Flugzeugbau der Zukunft Airbus und Dassault Systèmes wollen kooperieren
Anzeige
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht