in Kooperation mit

Tupolew

Das russische Unternehmen Tupolew mit Sitz in Moskau wurde 1922 gegründet und gehört zu den ältesten Flugzeugherstellern der Welt. Seit Ende 2006 gehört Tupolew zum neu gegründeten russischen Luftfahrtkonsortium OAK. Tupolew arbeitete an 300 Flugzeugprojekten, aus denen etwa 90 Prototypen hervorgingen. Mehr als 40 verschiedene Flugzeugtypen erreichten die Serienproduktion. Von den ca. 18.000 gebauten zivilen und militärischen Tupolew-Flugzeugen wurden nur wenige exportiert. Das bekannteste Flugzeug von Tupolew ist das Überschallverkehrsflugzeug Tu-144. Auch heute werden noch zivile und militärische Baureihen produziert. Zudem forscht Tuploew an alternativen Treibstoffen wie Wasserstoff.

Erster Überschall-Airliner der Welt Tupolew Tu-144 startete vor 50 Jahren zum Erstflug Einzelexemplar Tupolew Tu-98 - Tupolews erstes Überschall-Kampfflugzeug
Fotodokumente Historische Sicherheitskarten Rückkehr nach Peking und Schanghai Air Koryu nimmt Linienverkehr wieder auf Schlachtrösser im Ruhestand Fliegende Klassiker im War Eagles Air Museum Präsident Putin begutachtet neuen Bomber Tupolew Tu-160M fliegt in Kasan
Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt Flugzeugwerk in Kasan Neuer Tu-160M-Bomber fertig gestellt Mach-2-Mekka Auto & Technik Museum Sinsheim Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Aktuelle Ausgabe
FR 03/2019
Heft3 / 2019 Inhalt zeigen
Jobs
FLUG REVUE Stellenmarkt Auf der Suche nach einer neuen Stelle im Luftfahrtbereich? In der FLUG REVUE finden Sie attraktive Angebote renommierter Firmen. Jobs finden