in Kooperation mit

Unverzichtbare Bell UH-1

Lebensretter: Die Huey in Vietnam

Foto: USAF

Die Bell UH-1 „Huey“ wurde zum absoluten Sinnbild für den Einsatz in Vietnam. Das charakteristische Geräusch der anfliegenden Hubschrauber war oft ein Zeichen für nahende Verstärkung oder Rettung von Verwundeten.

Das unüberhörbare „Flap-Flap-Flap“ des im hiesigen Volksmund „Teppichklopfer“ genannten Unterstützungshelikopters ist bis heute in den Köpfen der Menschen, auch hier in Deutschland, tief verankert. Die Bell hatte ihren Erstflug am 22. Oktober 1956 und wurde seit Beginn der Serienproduktion über 16 000 Mal gebaut.

In Vietnam hatte sie ihre Feuertaufe – unter schweren Verlusten. Von den 7000 eingesetzten Maschinen kehrten nur 2000 zurück.

In unserer Bildergalerie lassen wir die Einsätze der Bell UH-1 „Huey“ im Vietnamkrieg noch einmal Revue passieren.

Top Aktuell Northrop Grumman MQ-8C Fire Scout. Northrop Grumman MQ-8C Fire Scout erreicht anfängliche Einsatzfähigkeit
Beliebte Artikel Advanced Arresting Gear von General Atomics System auf der USS Gerald R. Ford Neue Fanganlage zertifiziert Hangar 10 Usedom Donner über Usedom
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige