in Kooperation mit

A320-Bestellungen aus Vietnam

VietjetAir will 92 Airbus A320 kaufen

Airbus hat heute bekanntgegeben, dass die vietnamesische Fluggesellschaft VietjetAir eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von bis zu 92 Flugzeugen der A320-Familie unterschrieben hat.

Die 2007 gegründete vietnamesische Fluggesellschaft VietjetAir hat mit Airbus eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von bis zu 92 Flugzeugen der A320-Familie unterzeichnet. Weitere acht Flugzeuge aus dieser Musterfamilie möchte der Low-Cost-Carrier leasen. Der Airbus A320 ist für Gesellschaft kein unbekanntes Muster, immerhin betreibt die Airline bereits acht Exemplare dieses Musters, die sie von Leasingunternehmen geleast hat. In dieser Woche wurde bereits das neunte Exemplar an VietjetAir übergeben.

Luu Duc Khanh, der Geschäftsführer von VietjetAir, sagte: "Die A320 hat sich als äußerst effizientes Flugzeug erwiesen und ist bei unseren Passagieren sehr beliebt." VietjetAir beabsichtigt 42 Exemplare der A320neo, 14 A320ceo sowie sechs A321ceo zu kaufen. Weitere 30 Flugzeuge der A320 sollen beschafft werden, allerdings steht heute noch nicht fest, welches Muster genau bestellt werden soll.

Top Aktuell Neue Airline-Tochter Amal nutzt überzählige Riesen Malaysia Airlines: A380 im Pilgerverkehr
Beliebte Artikel DRF Luftrettung Jahresbilanz 2018 Luftrettung: Jahresbilanz 2018 DRF fliegt mehr in der Nacht Flugbetrieb in der Nacht eingestellt Germania meldet Insolvenz an
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.