in Kooperation mit

Ab 1. Juli im Linienbetrieb

Air Canada erwartet den ersten Dreamliner

28 Bilder

Air Canada erwartet Mitte Mai die erste Boeing 787. Am 1. Juli will die Fluggesellschaft den regulären Flugbetrieb mit dem neuen Boeing-Muster aufnehmen.

Um den 18. Mai herum erwartet Air Canada das Eintreffen der ersten Boeing 787-8. Die Kanadier wollen das neue Muster ab 1. Juli zunächst auf den Strecken Toronto-Tokio und Toronto-Tel Aviv einsetzen.
Air Canada rechnet mit der Auslieferung von insgesamt drei 787 im zweiten Quartal. Die Flugzeuge sollen vorübergehend auf transatlantischen und inländischen Strecken eingesetzt werden, um sie den Passagieren bekannt zu machen, bevor sie auf ihren eigentlichen Routen fliegen.

Air Canada hat 15 Boeing 787-8 bestellt sowie 22 Flugzeuge des Typs 787-9. Diese sollen ab Juli 2015 zur Flotte hinzustoßen. Bis zum Jahr 2019 sollen alle Flugzeuge aus dieser Bestellung ausgeliefert sein. Die 787-8 hat bei Air Canada 20 Sitze in der Business Class, 21 Sitze in der Premium Economy Class sowie 210 Sitze in der Economy Class in 3-3-3-Anordnung.

Die Boeing 787-8 hat eine Reisegeschwindigkeit von 913 km/h (Mach 0.85) und eine Reichweite von 15200 km. Die Dienstgipfelhöhe beträgt 10700 m (35000 ft). Für Fracht stehen 137 Kubikmeter zur Verfügung. Bis zu 126210 Liter Kraftstoff kann die Boeing mitführen.

Top Aktuell ADAC-Test analysiert Flug-Nebenkosten Billig fliegen - oft teurer als gedacht
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 787-8 Neue dänische Fluglinie Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.