in Kooperation mit

Ab Sommer 2017

Condor fliegt von Hamburg nach Malta

12 Bilder

Die Fluggesellschaft Condor übernimmt ab April 2017 die Verbindung von Air Malta. Die maltesische Airline hatte die Strecke zum 28. Mai eingestellt.

Condor fliegt vom 26. April 2016 an zwei Mal wöchentlich von Hamburg nach Malta. Zum Einsatz kommen Flugzeuge vom Typ Airbus A320. Das teilte der Hamburger Flughafen am Donnerstag mit.

Bis zum 28. Mai hatte Air Malta die Strecke zwei Mal pro Woche bedient, die Verbindung dann aber eingestellt. Condor fliegt ab kommenden Jahr jeweils mittwochs und sonntags zum Inselstaat im Mittelmeer.

Die Verbindung nach Malta ist die 15. Destination, die Condor von Hamburg aus anfliegt. Condor verbindet die Hansestadt hauptsächlich mit europäischen Urlaubszielen, vor allem mit den kanarischen und griechischen Inseln, Antalya, Palma de Mallorca sowie weiteren Zielen in Spanien und der Türkei. Condor ist gemessen am Passagieraufkommen die fünftgrößte Airline am Hamburger Flughafen.

Top Aktuell Neue Airline-Tochter Amal nutzt überzählige Riesen Malaysia Airlines: A380 im Pilgerverkehr
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320 Alle Fakten Hamburg Airport HAM/EDDH
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.