in Kooperation mit

Airlines

Emirates präsentiert den neuesten Airbus A380

39 Bilder

Ihren neuesten Airbus A380 präsentiert Emirates bis Sonntag auf der ILA 2014. Die Maschine wurde am Montag direkt nach der Auslieferung durch Captain Alex Scerri und die aus Duderstadt in Niedersachsen stammende Co-Pilotin Angelika Barufke von Hamburg-Finkenwerder nach Berlin geflogen.

Für die in Dubai ansässige Luftverkehrsgesellschaft, die über die weltweit größte Flotte des Megaliners verfügt, handelt es sich bereits um die 48. Maschine dieses Typs. Derzeit arbeitet die Airline am Konzept eines fliegenden Schlafzimmers mit allen Annehmlichkeiten, wie sie in Luxushotels zu finden sind.

„Mit der erneuten Präsenz auf der ILA bekräftigen wir unser Engagement im deutschen Markt“ sagte Chief Commercial Officer Thierry Antinori. Emirates bemüht sich seit Jahren um zusätzliche Landerechte in Deutschland, um zusätzlich Berlin und Stuttgart ansteuern zu können. Am Publikumswochenende haben ILA-Besucher in begrenztem Umfang die Möglichkeit, das größte Passagierflugzeug der Welt zu besichtigen.

Top Aktuell ADAC-Test analysiert Flug-Nebenkosten Billig fliegen - oft teurer als gedacht
Beliebte Artikel Alle Fakten Emirates Alle Fakten Airbus A380-800
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.