in Kooperation mit

Aktuelle Übersicht

Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2019

Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere laufende Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2019.

A320neo / A321neo - SMBC Aviation Capital (65)

21. Januar 2019

Das Flugzeugleasingunternehmen SMBC Aviation Capital mit Sitz in Dublin hat 65 zusätzliche Single-Aisle-Jets der A320neo-Familie bestellt. Die Order verteilt sich auf 50 A320neo und 15 A321neo. Damit hat sich laut Airbus der Auftragsbestand von SMBC Aviation Capital für Flugzeuge dieser Typenreihe auf 181 Exemplare erhöht. Gleichzeitig leistete SMBC mit dieser Bestellung kräftig Schützenhilfe beim beeindruckenden Weihnachts-Endspurt der Europäer: Die Bestellungen trudelten bereits im Dezember 2018 in Toulouse ein und sorgten so mit dafür, dass Airbus bei den Bestellungen 2018 wider Erwarten in Schlagdistanz zu Boeing bleiben konnte. Allerdings gab Airbus den Namen des Kunden erst jetzt bekannt.

Der Vertrag sieht desweiteren eine Umwandlung einer bestehenden Bestellung über 15 A320neo auf 15 größere A321neo vor. Die Gesamtzahl der von SMBC Aviation Capital bestellten Exemplare dieses größten Mitglieds der A320-Familie steigt damit auf 30 Flugzeuge.

Airbus A220-300 - Delta Air Lines (15)

Delta hat am 9. Januar bei Airbus 15 weitere A220 bestellt. Darunter befinden sich erstmals auch Exemplare der größeren A220-300. Foto und Copyright: Airbus

10. Januar 2019
Delta Air Lines
hat am gestrigen Mittwoch (9. Januar) bei Airbus 15 weitere A220 bestellt. Erstmals befänden sich darunter auch Exemplare der größeren Variante A220-300, teilte Airbus mit. Damit beläuft sich die Summe der von Delta fest georderten A220 auf insgesamt 90 Maschinen - 40 A220-100 und 50 A220-300. Letztere sollen in einer neuen Montagelinie in Mobile, Alabama gebaut werden. 2020 will Delta dort die erste A220-300 in Empfang nehmen.

ATR 72-600 - Aurigny (3)

ATR 72 (Foto: ATR).

8. Januar 2019
ATR und Aurigny bestätigten heute den Kauf von drei ATR 72-600 Regionalflugzeugen, nachdem die Regierung von Guernsey die auf der Farnborough Airshow im Juli 2018 gezeichnete Absichtserklärung genehmigt hat. Das erste Flugzeug wird im August 2019 ausgeliefert und alle drei werden mit dem neuen ClearVision Enhanced Vision System (EVS) ausgestattet, für das Aurigny als Erstkunde fungiert.

Top Aktuell Airbus A380 Ende des Großraumjets besiegelt A380-Produktion wird 2021 eingestellt
Beliebte Artikel Zulassung im Visier EASA-Piloten testen MS-21 Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.