in Kooperation mit

Alle Fakten

Asiana Airlines

Asiana Airlines ist eine südkoreanische Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Seoul-Incheon. Die Airline bedient zahlreiche regionale Routen, aber auch Langstrecken. Seit 2003 gehört Asiana zur Star Alliance.

Das Streckennetz der 1988 gegründeten Fluggesellschaft umfasst nach Unternehmensangaben im Sommer 2011 im Passagierverkehr 67 internationale und 12 südkoreanische Destinationen. Im Frachtflugverkehr steuern die Jets der Asiana 21 Städte in 14 Ländern an. Asiana beförderte 2010 erstmalig über 10 Millionen (10,48 Mio.) Fluggäste in einem Jahr. 2007 waren es noch 8,6 Mio. Passagiere.

Asiana betreibt 69 Flugzeuge, darunter die Muster Airbus A320, A321, Boeing 737, Airbus A330, Boeing 767, Boeing 777 und Boeing 747.  Die Fluggesellschaft hat Airbus A350 und Airbus A380 bestellt. Anfang 2011 beschäftigte das Unternehmen über 8.300 Mitarbeiter weltweit.

Name: Asiana Airlines
Unternehmenssitz: Seoul
Gegründet: 1988
IATA-Code: OZ
ICAO-Code: AAR
Callsign: Asiana
Allianz: Star Alliance
Web: www.flyasiana.com

Technische Daten
Modell Asiana Airlines
Land Südkorea
Top Aktuell Regionalairline fliegt auch künftig für Eurowings Eurowings verkauft LGW an Zeitfracht
Beliebte Artikel Sektionsmontage in Everett Erste Boeing 777-9 für Lufthansa Germania-Tochter in der Schweiz wechselt Besitzer Schweizer Germania plant neues Wachstum
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.