in Kooperation mit

Basis in Tegel eröffnet

easyJet expandiert in Berlin

17 Bilder

Am Freitag hat easyJet seine Basis in Berlin-Tegel eröffnet. Pünktlich um 10.30 Uhr startete Flug EZY5569 in Richtung München.

Ab Berlin-Tegel werden im Winter insgesamt 19 Flugziele angeboten. Erstmalig fliegt easyJet innerdeutsch. Die Airline verbindet mehrfach täglich Berlin mit Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Hinzu kommen beliebte europäische Destinationen wie Palma de Mallorca, Wien und Zürich. Mit der Eröffnung der Basis stationiert easyJet fünfzehn Flugzeuge in Tegel.

Die Airline bietet damit Flüge ab Schönefeld und ab Tegel an. easyJet plant Berlin zum zweitgrößten Standort nach London-Gatwick auszubauen. Der Sommerflugplan soll zeitnah veröffentlicht werden.

Einige Destinationen fliegt easyJet ab Schönefeld und ab Tegel. In der Anfangsphase wird easyJet einen Teil der Flüge mit Partnerfluggesellschaften durchführen.

Top Aktuell Lockerbie-Attentat Schotten ermitteln in Deutschland
Beliebte Artikel Alle Fakten easyJet Mit Superjumbo nach Hawaii "Flying Honu": ANA übernimmt erste A380
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.