in Kooperation mit

Alle Fakten

Boeing 737-300

15 Bilder

Die Boeing 737-300 ist ein zweistrahliges Passagierflugzeug aus der Boeing 737-Flugzeugfamilie. Die 737-300 ist ein für die Kurz- und Mittelstrecke konzipiertes Flugzeug, das bis zu 150 Fluggäste befördern kann.

Die Boeing 737 gehört zu den weltweit am meisten verkauften Verkehrsflugzeugen. Sie ist bei zahlreichen Airlines im Einsatz. Der Unterschied zur Boeing 737-100 und -200 ist unter anderem an den Triebwerksgondeln zu erkennen. Diese sind kürzer und an der Unterseite abgeflacht.

Der Startschuss für die Produktion der 737-300 fiel im März 1981. Mit dem neuen Jet wollte Boeing der wachsenden Nachfrage nach wirtschaftlicheren und leiseren Verkehrsflug¬zeugen begegnen. Eigentlich hatte Flugzeugbauer Boeing geplant, die 737-200 zu strecken und als 737-300 zu vermarkten. Aufgrund zahlreicher Neuerungen wurde die 737-300 jedoch das Basismodell der zweiten 737-Generation.

Neuerungen bei der Boeing 737-300
Die 737-300 wurde im Vergleich zur 737-200 um 2,64m gestreckt und erhielt mit den CFM56-Turbofans modernere und sparsamere Triebwerke von CFM International. Außerdem verfügt die 737-300 über eine modernere Avionik inklusive eines Cockpits mit Bildschirmen und einem Flight Management System.

Boeing 737-300 - Meilensteine und Verkaufszahlen
Ihren Jungfernflug absolvierte die Boeing 737-300 am 24. Februar 1984. Bereits im November 1984 wurden die ersten Maschinen ausgeliefert. Die Startkunden der 737-300 waren USAir und Southwest Airlines. Insgesamt wurden von der Boeing 737-300 mehr als 1.100 Exemplare produziert und in Dienst gestellt.

Variante Boeing 737-300QC (Quick Change)
Die inoffizielle Variante Quick Change der 737-300 wurde mit einer seitlichen Frachtluke ausgerüstet und verfügte über schnell demontierbare Passagiersitze. Dies erlaubte einen raschen Umbau von einer Passagier- in eine Frachtmaschine. Die Umbauten für die 737-300QC wurden nicht von Boeing selbst, sondern von externen Firmen vorgenommen.

Technische Daten
Modell Boeing 737-300
Hersteller Boeing
Land Vereinigte Staaten (USA)
Passagierkapazität 122 (2 Klassen) Personen
maximale Passagierkapazität 149 Personen
Besatzung 2 Personen
Antrieb Zwei Turbofans
Rumpflänge 33,40 m
Rumpfhöhe 11,13 m
Kabinenlänge 23,52 m
Kabinenhöhe 2,13 m
Kabinendurchmesser 3,45 m
Spannweite 28,91 m
Flügelfläche 105,4 m²
Leermasse 31.298 kg
Maximale Startmasse 56.472 kg
Maximale Nutzlast 15.720 kg
Kraftstoffkapazität 15.078 kg
Maximale Geschwindigkeit 960 km/h / Mach 0.90
Reisegeschwindigkeit 910 km/h / Mach 0.85
Startrollstrecke 1920
Landerollstrecke 1395
Steigrate 23,3 m/s
Dienstgipfelhöhe 12.280 m
Reichweite 3.098 km / 1.672 nm mit 140 Passagieren
Neues Heft
Top Aktuell Erstflugvorbereitungen im Freien Boeing 777X beginnt Tanktests
Beliebte Artikel Stratolaunch Erstflug in Mojave Paul Allens Stratolaunch-Projekt Das größte Flugzeug der Welt fliegt - mit Video! Boeing 737 MAX8 Treffen in Washington FAA diskutiert mit US-Airlines über 737 MAX-Wiederzulassung
Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Die Senkrechtlander von Sylt

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.