in Kooperation mit

Boeing 767-300ER im Langstreckeneinsatz

Azur Air kündigt Betriebsaufnahme im April an

6 Bilder

Als neue deutsche Fluggesellschaft hat ein Unternehmen mit dem Namen Azur Air ab April seine Betriebsaufnahme in Düsseldorf angekündigt.

Heimatbasis und Standort der Besatzungen werde Düsseldorf, kündigt "Azur Air Düsseldorf" in einer Anzeige zur Suche nach Piloten an. Die neue deutsche Fluggesellschaft will demnach drei Boeing 767-300ER einsetzen. Bei den geplanten Routen werden europäische Ziele und Langstrecken in die Karibik und nach Asien im Chartereinsatz genannt. 

Erfahrene Piloten mit 767-Musterberechtigung oder Erfahrung auf Großraummustern werden bereits zum Diensteintritt ab Mitte Februar gesucht. Gesucht wird auch eine ETOPS-Qualifikation für die Langstreckenflüge.

Azur Air Düsseldorf wird seit dem vergangenen Jahr von der türkischen Anex Tourism Group, einem Pauschalreiseveranstalter, aufgebaut. Die Flüge sollen auch von Berlin und München aus geplant sein. Azur Air hat bereits Schwestern in der Ukraine und in Russland. Diese Airlines für den Pauschalreisemarkt setzen auf kostenlose Getränke, Verpflegung und Sitzreservierung an Bord.

Top Aktuell Falsches Ziel angeflogen BA-Flug landet in Edinburgh statt in Düsseldorf
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 767-300 Alle Fakten Düsseldorf International (Lohausen) DUS/EDDL
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Pilotenausbildung bei Easyjet

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.