in Kooperation mit

Boeing 787 United Airlines: Sicherheitslandung und Lufttüchtigkeitsanweisung

Boeing 787 United Airlines: Sicherheitslandung und Lufttüchtigkeitsanweisung

9 Bilder

Eine Boeing 787-8 der United Airlines (N26902) ist am Dienstag außerplanmäßig in New Orleans gelandet. Die Anzeige einer zu hohen elektrischen Spannung im Bereich des Cargoabteils veranlasste die Crew zum vorsorglichen Abdrehen an die Golfküste.

Der "Aviation herald" berichtet, dass sich die Maschine in 41.000 Fuß Höhe befand als von der Besatzung Probleme mit der Elektronik gemeldet wurden. Die Crew kündigte daraufhin eine Ausweichlandung im 380 Kilometer entfernten New Orleans an.

Die Piloten erklärten beim Anflug zwar, dass sie nicht mit Problemen bei der Landung rechneten, baten aber sicherheitshalber um Bereitstellung von Feuerwehr und Rettungskräften.

Der Dreamliner landete rund 30 Minuten nach dem ersten Funkspruch sicher in New Orleans. Die Kräfte der Feuerwehr untersuchten die Maschine, konnten allerdings keine Spuren von Feuer oder Rauch feststellen.

Laut dem "Aviation Herald" habe United die technischen Probleme bestätigt, die zur Umleitung des Fluges führten.

Top Aktuell Fast die Hälfte aller Flugzeuge für Emirates Airbus A380: alle Nutzer im Überblick
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 787-8 Alle Fakten United Airlines
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.