in Kooperation mit

Boeing liefert 50. 747-8 an die Lufthansa aus

Boeing liefert 50. 747-8 an die Lufthansa aus

55 Bilder

Boeing hat die 50. Auslieferung einer 747-8 gefeiert. Die Lufthansa, der Erstkunde für die Passagierversion der 747-8, nahm das Flugzeug nahezu ein Jahr nach dem ersten Linienflug der 747-8 Intercontinental in Empfang. Es ist die siebte 747-8 und das 82. 747-Flugzeug der Fluggesellschaft.

„Lufthansa ist sehr stolz, ihre siebte 747-8 in Empfang zu nehmen. Ein Jahr nach dem Erstflug von Frankfurt nach Washington D.C. hat die 747-8 bewiesen, ein zuverlässiges Modell mit hervorragender wirtschaftlicher und ökologischer Performance zu sein“, sagte Nico Buchholz, Executive Vice President Fleet Management der Deutschen Lufthansa AG.

Boeing hat die erste 747-8 Intercontinental für Lufthansa im April 2012 ausgeliefert. Das Flugzeug ging am 1. Juni 2012 mit einem Flug von Frankfurt am Main nach Washington D.C. in den USA in den Liniendienst. Cargolux Airlines nahm den ersten 747-8 Frachter im Oktober 2011 entgegen. Bis heute wurden 35 Frachter und 15 Intercontinental Flugzeuge, darunter acht in der Boeing Business Jet Version, ausgeliefert.

Top Aktuell Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 747-8 Airbus A380 Ende des Großraumjets besiegelt A380-Produktion wird 2021 eingestellt
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.