in Kooperation mit

Alle Fakten

Bombardier Challenger 604

Die Bombardier Challenger 604 ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier, das auch auf Langstrecken eingesetzt werden kann.

Die Ursprünge der Challenger 600-Flugzeugfamilie gehen zurück auf den Learjet-Gründer William P. Lear, der den Business Jet unter der Bezeichnung LearStar 600 für den Einsatz auf Kurz- und Mittelstrecken konzipierte. Der kanadische Flugzeugbauer Canadair erwarb das Konzept der LearStar 600 und verwirklichte es unter dem Namen Challenger 600. Seit der Übernahme Canadairs durch den Bombardier-Konzern 1986 ist die Challenger 600-Flugzeugfamilie Teil des Bombardier Aerospace-Portfolios.

Die Challenger 604 ist nach dem 601-Modell die zweite Weiterentwicklung des 600er-Basismodells. Mit einer Länge von 20,85 m bietet die Challenger 604 je nach Einrichtung der Bestuhlung maximal 19 Passagieren Platz. Die Reichweite konnte im Rahmen der Entwicklung durch den Einbau zusätzlicher Tanks erhöht werden. Außerdem erhielt das Geschäftsreiseflugzeug ein modernes Cockpit von Rockwell Collins und ein verstärktes Fahrwerk. Auch die Leistung der Maschine konnte durch die Ausrüstung mit modernisierten CF34-Triebwerken von General Electric gesteigert werden.

Seinen Erstflug absolvierte der Business Jet am 18. September 1994. Seitdem wird die Challenger 604 von zahlreichen Unternehmen, aber auch von Streitkräften eingesetzt. Sie dient dabei dem Transport von hochrangigen Militärs und Politikern. Das Modell 605 trat bei Bombardier inzwischen die Nachfolge der Challenger 604 an.

Technische Daten
Modell Bombardier Challenger 604
Hersteller Bombardier
Land Kanada
Passagierkapazität 9 Personen
maximale Passagierkapazität 19 Personen
Besatzung 2 Personen
Antrieb Zwei Turbofans
Triebwerk GE Aviation CF34
Rumpflänge 20,85 m
Rumpfhöhe 6,30 m
Rumpfdurchmesser 2,69 m
Kabinenlänge 8,66 m
Kabinenhöhe 1,85 m
Kabinendurchmesser 2,49 m
Spannweite 19,61 m
Flügelfläche 48,31 m²
Leermasse 12.079 kg
Maximale Startmasse 21.591 kg
Maximale Nutzlast 2.436 kg
Kraftstoffkapazität 9.072 kg
Reisegeschwindigkeit 850 km/h / Mach 0.80
Startrollstrecke 1.780 m
Landerollstrecke 847 m
Dienstgipfelhöhe 12.500 m
Reichweite 6.878 km / 3.714 nm bei Mach 0.80 mit 5 Passagieren
Neues Heft
Top Aktuell Neun Zulassungsbehörden an Untersuchungsteam beteiligt FAA: Überprüfung der 737 MAX dauert bis Ende Juli
Beliebte Artikel Neun Zulassungsbehörden an Untersuchungsteam beteiligt FAA: Überprüfung der 737 MAX dauert bis Ende Juli Bombardiers neuer Superstar Global 7500 - die Reichweitenkönign
Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Die Senkrechtlander von Sylt

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.