in Kooperation mit

Alle Fakten

Cathay Pacific

Cathay Pacific ist eine der traditionsreichsten asiatischen Fluggesellschaften. Ihre Heimatbasis ist Hongkong. Die Airline gehört dem Oneworld-Bündnis an.

Cathay Pacific ist eine der traditionsreichsten asiatischen Fluggesellschaften. Sie wurde 1946 von einem australischen und einem amerikanischen Piloten in Hongkong gegründet. Der Name Cathay ist der alte Name Chinas und wurde deshalb gewählt. Der zweite Namensbestandteil „Pacific“ wurde von den Gründern ausgesucht, weil man von Anfang an davon träumte, Flüge über den Pazifik anzubieten.

Die Heimatbasis und das Hauptdrehkreuz der Airlines ist der Hong Kong International Airport. 2014 betreibt Cathay Pacific ein Flotte von 135 Großraumflugzeugen der Muster Airbus A330-300, Airbus A340-300, Boeing 747-400F, Boeing 747-8F, Boeing 777-200, -300 und -300ER.

Zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Dragonair bietet sie Flüge in 40 Länder zu 190 Destinationen an. Mehr als 1300 Flüge pro Woche werden von den beiden Airlines durchgeführt.

Der IATA-Code der Airline lautet CX, der Dreiletter-ICAO-Code CPA. Das Rufzeichen der Gesellschaft ist „Cathay“.

Technische Daten
Modell Cathay Pacific
Land China
Top Aktuell Letzter Flug am Freitag Helvetic verabschiedet Fokker 100
Beliebte Artikel Schweizer Airline fliegt künftig unter neuem Namen Aus Germania Flug CH wird "Chair Airlines" Werksverkehr mit Air Corsica Neuer Airbus-Pendelflug Toulouse-Nantes
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.