in Kooperation mit

CSeries für den Irak

Schub für Bombardier Q400 und CS300

29 Bilder

Iraqi Airways hat auf der Dubai Air Show eine Absichtserklärung über den Kauf von bis zu 16 CS300 unterzeichnet. Gleichzeitig konnte Bombardier wichtige Bestellungen für die Q400 verbuchen, darunter den ersten Verkauf des Turboprops mit der Option für zusätzliche Sitzplätze.

Nicht nur für die großen Flugzeughersteller war die Dubai Air Show erfolgreich. Bombardier schloss einige Abkommen für die Q400 ab, welche die Kanadier gut gebrauchen können. Ende September betrug der Auftragsbestand nämlich nur 32 Flugzeuge. Dies entspricht bei der Fertigungsrate von 2012 (36 Flugzeuge ausgeliefert) einer Produktionszeit von weniger als einem Jahr. Air Cote d'Ivoire will zwei Q400 kaufen, die Leasingfirma Palma Holding vier Maschinen. Abu Dhabi Aviation plant den Kauf von zwei Turboprops, während die thailändische Low-Cost-Airline Nok Air zwei Q400 fest bestellt hat. Damit ist Nok Air der erste Kunde für die "Extra Capacity Seating Option", mit der die Q400 Platz für bis zu 86 Passagiere bietet.

Neben den Q400-Verträgen konnte Bombardier auch mit Iraqi Airways einen weiteren Kunden für die CSeries gewinnen. Die irakische Fluglinie will ihre CRJ900-Flote mit fünf CS300 ergänzen und hat eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet, die Optionen für elf weitere CS300 einschließt.

Top Aktuell Lufthansa-Langstrecke oder Iran-Abenteuer? Wo man heute noch Jumbo Jet fliegen kann
Beliebte Artikel Airbus A380 Ende des Großraumjets besiegelt A380-Produktion wird 2021 eingestellt Zulassung im Visier EASA-Piloten testen MS-21
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.