in Kooperation mit
Airbus Helicopters H135 für die NASA. Airbus Helicopters,

Drei Airbus Helicopters H135 für die NASA

Einsatz am Kennedy Space Center Drei H135 für die NASA

Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde wird die H135 für die Sicherheit bei Raketenstarts, für medizinische Notfalldienste und für den Transport von Personal einsetzen.

Die Bestellung für die drei H135 wurde am Dienstag auf dem Airbus-Stand auf der Heli Expo in Anaheim, Kalifornien, bekannt gegeben. Zwei der Hubschrauber sollen noch in diesem Sommer ausgeliefert werden, der dritte ist für Anfang 2021 geplant.

Die H135-Hubschrauber werden vom Kennedy Space Center in Florida aus für eine Vielzahl von Missionen eingesetzt. „Die NASA hat sich für den H135 entschieden, weil Airbus in der Lage war, alle NASA-Missionsanforderungen zu erfüllen, die Personentransport, Strafverfolgungsaufgaben aus der Luft, Feuerbekämpfung aus der Luft, Waffentraining und Überwassereinsätze umfassen“, sagte Dave Ramsey, Chef der NASA-Flugoperationen am Kennedy Space Center.

Als Teil eines Erneuerungsprogramms wird die NASA die H135 über Davenport Aviation beschaffen, ein SBA zertifiziertes Kleinunternehmen, das sich auf die Lieferung von Luft- und Raumfahrtausrüstung an Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden spezialisiert hat.