in Kooperation mit

Endmontage in Toulouse

Baubeginn des ersten Airbus A320neo

59 Bilder

In Toulouse hat am Montag die Endmontage der ersten A320neo begonnen. Die neue Generation der Airbus-Standardrumpffamilie soll nach ihrer Zulassung ab Ende 2015 ausgeliefert werden.

Der Erstflug der ersten A320neo, Airbus-Werknummer MSN6101, sei für das vierte Quartal 2014 geplant, teilte Airbus mit. In Toulouse würden derzeit die ersten vorderen und hinteren Rumpfsektionen montiert, die bereits aus St. Nazaire und Hamburg angeliefert worden seien. Nach der Rumpfmontage werde der Flügel montiert. Die gesamte Endmontage dauere rund einen Monat lang.

Die A320neo, das "neo" steht für "New Engine Option" (neue Triebwerksoption), soll dank ihrer modernen Triebwerke und serienmäßig installierter "Sharklets" an den Flügelspitzen 15 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen, als herkömmliche A320. Die A320neo-Version mit PW1100G-Triebwerken nennt sich A320-271N, jene mit LEAP-1A-Triebwerken A320-251N. Seit dem Programmstart 2010 gingen bereits 2600 feste Bestellungen von 50 Kunden für die A320neo ein.

Alle sieben Stunden verlässt ein Flugzeug der herkömmlichen A320-Familie eine der Endmontagen in Hamburg, Toulouse und Tianjing.

Top Aktuell Anstellwinkelvergleich und MCAS-Einschränkung Boeing stellt MAX-Softwarepaket fertig
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320 Neues Flugtaxi-Konzept Lilium Jet absolviert Erstflug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.