in Kooperation mit
6 Bilder

Erasmus-Programm

Ryanair unterstützt Studentennetzwerk

Die irische Fluggesellschaft Ryanair ist nun exklusiver Partner des europäischen Erasmus-Studentennetzwerks. Für Studierende in dem Austauschprogramm bietet die Airline reduzierte Flugpreise und Reisevorteile.

Auf online gebuchte Ryanair-Flüge erhalten Erasmus-Studierende 15 Prozent Rabatt. Außerdem können diese ein Gepäckstück pro gebuchtem Flug kostenlos aufgeben. Im Laufe des Sommers soll ein gesondertes Buchungsportal für Erasmus-Teilnehmer eingerichtet werden.

Violeta Bulc, EU-Kommissarin für Verkehr erhofft sich, dass die Partnerschaft auch andere Verkehrsanbieter zu ähnlichen Kooperationen inspiriert: „Diese Vergünstigungen werden Studenten helfen, ihren Horizont zu erweitern und die kulturelle Fülle, Vielfalt und Schönheit unseres wunderbaren Kontinents aus erster Hand zu erleben“.

Mit dem Erasmus-Programm möchte die Europäische Union Studierenden einen Aufenthalt im Ausland erleichtern. Teil der Förderung ist die Kostenübernahme von Studiengebühren und ein länderabhängiger Mobilitätszuschuss.

Zur Startseite