in Kooperation mit

Erster nordamerikanischer Betreiber beider Versionen

United übernimmt ihre erste Boeing 787-9

9 Bilder

United Airlines hat am Donnerstag in Seattle ihren ersten Dreamliner der gestreckten Version Boeing 787-9 übernommen, das erste von 26 bestellten Flugzeugen der verlängerten Ausführung.

Als erste nordamerikanische Airline betreibe United damit beide Varianten der 787, teilte Boeing bei der Auslieferung am Donnerstag mit. Die Linieneinsätze nehme das Flugzeug nach letzten, unternehmensspezifischen Vorbereitungsarbeiten und Software-Updates in Houston im Verlauf des Monats September mit Inlandsflügen auf. Angekündigt ist für die 787-9 ab Ende Oktober auch schon die weltweit längste Dreamliner-Route von Los Angeles nach Melbourne.

"Die 787-9 baut auf der Kraftstoffeffizienz des Dreamliners auf und gibt uns noch mehr Flexibilität und Reichweite", sagte United-Flottenvorstand Ron Baur. "Letztes Jahr haben unsere Kunden der 787 die höchste Zufriedenheitsbewertung in der gesamten Flotte gegeben, wir wissen, wie sehr die Leute nun auch die 787-9 mögen werden."

Die um sechs Meter verlängerte 787-9 kann bei United 252 Passagiere befördern: 48 in der Business Class und 204 in der Economy Class, davon 88 in der Economy Plus Class. Die Kabine ist mit einem drahtlosen WiFi-Netzwerk ausgestattet. United betreibt 11 Boeing 787 und hat weitere 54 Dreamliner bestellt, darunter auch die doppelt gestreckte Boeing 787-10.

Top Aktuell Boeing 737 MAX8 Einwände gegen schnelle Wiederzulassung Europäischer Pilotenverband stellt 737 MAX-Fragen
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 787-9 Alle Fakten United Airlines
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.