in Kooperation mit
13 Bilder

Erstmals auch im Mai über eine Million Passagiere

Köln/Bonn auf Rekordkurs

Zum ersten Mal in der Geschichte des Flughafens Köln/Bonn wurde schon im Monat Mai die Marke von mehr als einer Million Fluggästen übertroffen.

Rund 1,1 Millionen Passagiere bedeuteten ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum Mai des Vorjahres. Auch der bisherige absolute Spitzentag, der 21. Juni 2007 mit 41.007 Reisenden, ist Geschichte: Am 13. Mai wurden in Köln/Bonn exakt 41.644 Fluggäste und damit so viele wie noch nie an einem Tag abgefertigt.

Hauptgründe für die steigenden Passagierzahlen sind die neuen Eurowings-Langstrecken und das Wachstum der Low-Cost-Carrier im Europaverkehr, insbesondere Ryanair. Aber auch neue Airlines wie die russische Pobeda, die seit Februar täglich nach Moskau fliegt, neu aufgenommene Strecken, beispielsweise durch Wizz Air (Cluj), und Kapazitätsaufstockungen (Turkish Airlines) tragen zum Wachstum bei.

Der Köln Bonn Airport ist derzeit der wachstumsstärkste Flughafen in Deutschland. Für das Gesamtjahr 2016 rechnet der Flughafen aktuell mit 11,6 Millionen Passagieren (+12 Prozent).

Zur Startseite
Zivil Zivil Der Volocopter flog am 14. September über Stuttgart-Untertürkheim. Lufttaxi hebt autonom ab Volocopter fliegt über Stuttgart

Überraschend leise taucht der Volocopter 2X über den Baumkronen am...