in Kooperation mit
16 Bilder

Europaverkehr mit vier Airbus A321

IAG gründet neue Tochter in Österreich

Die International Airlines Group (IAG), Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, gründet in Österreich eine neue Airline-Tochter: LEVEL.

Die International Airlines Group (IAG) nehme den Verkehr ihrer neuen Tochter LEVEL in Wien am 17. Juli auf, teilte IAG am Donnerstag mit. Die neue Tochter mit österreichischer Betriebslizenz werde aus Wien mit vier Airbus A321 zunächst 14 europäische Ziele bedienen, teilte IAG mit. Angekündigt wurden die Premierenziele Palma und London-Gatwick und danach die Aufnahme von Flügen von Wien nach Barcelona, Malaga, Venedig, Olbia, Ibiza, Paris (Charles de Gaulle), Mailand-Malpensa, Dubrovnik, Larnaca, Alicante, Valencia und Bilbao. Die Preise beginnen bei 25 Euro, Aufgabegepäck, Getränke, Essen und weitere Optionen kosten extra. Die A321 werden mit 210 Sitzen bestuhlt. IAG nutzt LEVEL bereits als Marke einer Niedrigpreis-Langstreckentochter. Die österreichische LEVEL in Wien soll 200 neue Jobs schaffen und am Terminal 1 abgefertigt werden.

8 Bilder
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Flugzeuge