in Kooperation mit

Flughäfen Schönefeld und Tegel

Kostenloses Wlan an Berliner Airports

In Schönefeld und Tegel können Passagiere und Besucher nun ohne Zeitbegrenzung kostenfrei ins Internet.

Die Berliner Flughäfen bieten ihren Passagieren eine kostenlose Wlan-Nutzung rund um die Uhr an. Das teilte die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Donnerstag mit.

Das Flughafen-Wlan sei über den Hotspot "_Free Airport Wifi" erreichbar. Die Nutzer müssten für den Internet-Zugang keine Daten eingeben, es reiche, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. „Das neue 24/7-WLAN ist besonders schnell und einfach. Es bietet Passagieren den Service, den alle heutzutage erwarten: Unkompliziert online gehen zu können – fast wie Zuhause. Vor allem unsere internationalen Gäste werden davon profitieren“, so Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

Nach dem Login gelangen die Nutzer auf eine Landingpage mit Informationen und Service-Angeboten, darunter Fluganzeigen, Abfahrtszeiten des Nahverkehrs sowie Flughafenpläne. Zudem gibt es Informationen zu Besucherterrassen, Lounges sowie Verlinkungen auf die Berlin Airport App, die Webseite und den Twitterkanal der Berliner Flughäfen.

Zur Startseite
Zivil Zivil Der Volocopter flog am 14. September über Stuttgart-Untertürkheim. Lufttaxi hebt autonom ab Volocopter fliegt über Stuttgart

Überraschend leise taucht der Volocopter 2X über den Baumkronen am...