in Kooperation mit

Flughafen Düsseldorf

Mehr Umsatz und Gewinn für DUS

Auf Basis des sechsten Passagierrekords in Folge steigerte der Flughafen Düsseldorf 2015 auch Umsatz und Gewinn.

Das Konzernergebnis beläuft sich auf 53,7 Millionen Euro nach 42,9 Millionen Euro im Vorjahr. Der Konzernumsatz lag bei 449 Millionen Euro (2014: 425,6 Millionen Euro). Es wurden 22,5 Millionen Reisende gezählt, während es 2014 noch 21,85 Millionen waren.

„Als wirtschaftlich gesundes Unternehmen steht unser Flughafen auf einer soliden Basis. Durch diese nachhaltige Ertragskraft und starke finanzielle Substanz sind wir für die Herausforderungen des Wandels auch in unserer Industrie gut gerüstet“, sagt Thomas Schnalke, Flughafengeschäftsführer.

2015 konnte der Airport sein Streckennetz weiter ausbauen. Ein besonderes Flugplan-Highlight stand im Herbst mit der neuen Interkontinentalverbindung von Cathay Pacific Airways nach Hongkong an. Auch in Sachen Fluggerät gab es eine Premiere. Im Sommer landete der A380 der Fluggesellschaft Emirates erstmalig im Linienbetrieb in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Zur Startseite