in Kooperation mit

Gößter Kunde für neue A330

AirAsia erhält ihre erste A330neo

Erste A330neo für Air Asia Foto: Airbus

AirAsia hat ihre erste A330neo übernommen. Sie ist für die Langstreckentochter AirAsia X Thailand bestimmt.

Das Flugzeug wurde über den Leasinggeber Avolon ausgeliefert und ist die erste von zwei A330neos, die bis Ende des Jahres in die Flotte der Fluggesellschaft aufgenommen werden sollen.

Die AirAsia X Thailand A330-900 verfügt über 377 Sitze in einer Zweiklassenkonfiguration, bestehend aus 12 Premium-Flachbetten und 365 Sitzen in der Economy Class. Sie werden in Don Mueang in Thailand stationiert sein und die Wachstumspläne der Fluggesellschaft in Schlüsselmärkten wie Australien, Japan und Südkorea unterstützen.

AirAsia X, die Langstreckentochter von AirAsia, betreibt derzeit 36 A330-300 und ist mit 66 Festaufträgen der größte Kunde für die A330neo.

Top Aktuell Fast wie Ural Airlines U6178 Drei russische Notlandungen
Beliebte Artikel Delta-Flug auf die Azoren Boeing 757: Harte Landung, Rumpf beschädigt Auf Agrarflugzeug-Basis Embraer stellt Demonstrator mit E-Antrieb vor
Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Stellenausschreibung LBV & das Land Brandenburg Inspektor für Lizenz- und Prüfungswesen (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.