in Kooperation mit

Größtes Ausbildungszentrum Afrikas

Ethiopian Airlines eröffnet Luftfahrtakademie

9 Bilder

Die äthiopische Ethiopian Airlines hat in Addis Abeba ihr bisheriges Ausbildungszentrum zur Luftfahrtakademie erweitert.

Die „Ethiopian Aviation Academy" am Hauptsitz der Airline in Addis Abeba kann nach Angaben der Fluggesellschaft jährlich bis zu 4000 Auszubildende aufnehmen. In den einzelnen Abteilungen können Studenten der Luftfahrtindustrie alle wichtigen Stationen ihrer Ausbildung absolvieren. Eine Pilotenschule mit modernen Flugsimulatoren ist hier ebenso beheimatet wie die Trainingszentren für Boden- und Servicepersonal. Auch Wartungsmechaniker und künftiges Führungspersonal sollen an der neuen Akademie ausgebildet werden. Eine Schwimmhalle umfasst die Einrichtung ebenfalls, in der Kabinenbesatzungen den Ernstfall einer Notwasserung trainieren können.

Ethiopian Airlines ist nach eigenen Angaben die größte Fluggesellschaft Afrikas und fliegt weltweit 93 Destinationen an.

Top Aktuell Französische Airline ersetzt Jumbos durch A330neo Intro steigt bei Corsair ein
Beliebte Artikel Alle Fakten Ethiopian Airlines (ET) Lockerbie-Attentat Schotten ermitteln in Deutschland
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.