in Kooperation mit

Großkunde aus Indonesien

Lion Group übernimmt ihren ersten Airbus

20 Bilder

Der indonesische Luftfahrtkonzern und Boeing-Betreiber Lion Group hat am Mittwoch in Toulouse sein erstes Airbus-Flugzeug übernommen. Die A320 wird bei der Konzerntochter Batik Air eingesetzt. Die Indonesier sind nicht irgendein neuer Kunde, sondern sie haben bereits 234 Flugzeuge bei Airbus bestellt.

Fabrice Brégier, Vorstandschef und Präsident der Airbus-Zivilflugsparte, übergab die jüngste A320ceo feierlich an Rusdi Kirana, Chairman und Mitgründer der Lion Group. Das Flugzeug gehört zu einem im März 2013 erteilten Großauftrag, der 234 Flugzeuge der A320-Familie umfasst. Die ersten Flugzeuge mit CFM56-Triebwerken und Zweiklassenbestuhlung mit 156 Sitzen gehen an die Lion-Konzerntochter Batik Air und werden auf deren regionalen und sonstigen Inlandsrouten eingesetzt. Bestellt sind insgesamt 109 Airbus A320neo, 65 Airbus A321neo und 60 Airbus A320ceo.

„Mit diesen A320 und den später folgenden A320neo und größeren A321neo werden wir unsere Expansion mit einer der modernsten und fortschrittlichsten Flotten der Welt fortsetzen“, sagte Rusdi Kirana. „Im Einsatz bei Batik Air werden die A320 Komfort der Spitzenklasse für unsere Premium-Dienste mit den branchenweit niedrigsten Betriebskosten verbinden. Wir freuen uns auf die Übernahme unserer nächsten Airbus-Flugzeuge in den kommenden Monaten und Jahren.“

Die Lion Group mit Sitz in Jakarta hat sich seit der Aufnahme ihres Flugbetriebs im Jahr 2000 zu einem der schnellstwachsenden Airline-Konzerne Asiens entwickelt. Das Unternehmen betreibt heute ein ausgedehntes Streckennetz mit mehr als 70 Destinationen in Südostasien. Zur Lion Group gehören der Low-Cost Carrier Lion Air, die Full-Service Airline Batik Air sowie die Inlands- und Regionalfluggesellschaft Wings Air. Darüber hinaus hält der Konzern 49 Prozent an der malaysischen Malindo Air mit Low-Cost- und Premium. Bisher hatte der Konzern vor allem auf Boeing-Flugzeuge gesetzt.

Top Aktuell ADAC-Test analysiert Flug-Nebenkosten Billig fliegen - oft teurer als gedacht
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A321neo Alle Fakten Airbus A320neo
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.