in Kooperation mit

Innerdeutsche Strecke im Herbst

Germania verbindet Dortmund mit Usedom

Im September und Oktober bedient Germania ausnahmsweise eine innerdeutsche Route. Immer am Samstag geht es direkt von Dortmund nach Heringsdorf.

Vom 02. September bis 28. Oktober 2017 setzt Germania auf dem gut einstündigen Flug von und nach Usedom ein Flugzeug des Typs Boeing 737-700 ein. “Das Angebot ist ein weiterer Schritt, Produkte abseits des Trubels der Hauptsaison anzubieten”, sagte Claus Altenburg, Director Sales bei Germania.

Erholung-Suchende können den Sommer an der Ostsee verlängern, und in der Gegenrichtung macht die Verbindung Usedom – Dortmund auch einen Anschluss nach Palma de Mallorca möglich. Norddeutsche Gäste können dann leichter auf die spanische Insel gelangen. Ein ähnliches Nachsaison-Produkt fliegt Germania vom Flughafen Nordholz nach Palma de Mallorca im September und Oktober diesen Jahres.

“Die Insel Usedom ist ein beliebtes Reiseziel und auch nach den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen erfahrungsgemäß stark nachgefragt. Wir freuen uns sehr, die Verbindung nach Heringsdorf in diesem Jahr mit Germania als Airline-Partner anbieten zu können”, so Udo Mager, Geschäftsführer des Dortmunder Flughafens.

Top Aktuell Falsches Ziel angeflogen BA-Flug landet in Edinburgh statt in Düsseldorf
Beliebte Artikel Alle Fakten Germania Lotsen können keine Kontrollstreifen erzeugen DFS-Softwarepanne senkt Luftraumkapazität
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Pilotenausbildung bei Easyjet

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.