in Kooperation mit

Alle Fakten

Jade Cargo International Company

Die chinesische Frachtfluggesellschaft Jade Cargo International Company wurde als erste chinesische Frachtfluggesellschaft mit ausländischer Beteiligung am 1. Oktober 2004 gegründet. Flugbetrieb eingestellt: 2012

Jade Cargo International Company Limited ist eine chinesische Frachtfluggesellschaft, deren Firmensitz in Shenzen angesiedelt ist. Sie wurde am 1. Oktober 2004 gegründet. Die chinesische Fluggesellschaft Shenzen Airlines ist mit 51 Prozent der Anteile Mehrheitseigner. Die Lufthansa Cargo (24 Prozent) und die Deutsche Entwicklungsgesellschaft (25 Prozent) sind Minderheitsteilhaber. Jade Cargo International verfügt über eine reine Boeing-Flotte, die aus sechs Boeing 747-400ERF (Stand 3. Quartal 2010) besteht. Das Streckennetz der Fluggesellschaft besteht vor allem aus Langstrecken, von denen viele asiatische und europäische Wirtschaftszentren verbinden.

IATA-Code: JI

ICAO-Code: JAE

Rufzeichen: Jade Cargo

Technische Daten
Modell Jade Cargo International Company
Land China
Top Aktuell Flugbetrieb in der Nacht eingestellt Germania meldet Insolvenz an
Beliebte Artikel Aussichten für das Gesamtjahr bleiben positiv Ryanair beendet 4. Quartal mit Verlust Emirates besiegelt Nachbestellung nicht Steht die A380 auf der Kippe?
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige
Streaming für Flugzeugfans
Flight-Deck-Stories: Truppentransport nach Mali

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.