in Kooperation mit

Leichter Mehrzweck-Hubschrauber

Airbus Helicopters liefert 1300. H135 aus

Der erste der leichten, zweimotorigen Hubschrauber ging 1996 in Dienst.

Die weltweite H135-Flotte hat nach Angaben von Airbus Helicopters in den knapp 22 Jahren seit der Markteinführung mehr als 4,5 Millionen Flugstunden absolviert. Mehr als 300 Kunden in 60 Ländern betreiben Hubschrauber vom Typ H135.

Der leichte, zweimotorige Mehrzweck-Helikopter wird unter anderem in der Luftrettung, im Polizeidienst, im Offshore-Geschäft, als Firmenhubschrauber sowie für militärisches Training eingesetzt. Die meisten H135 sind in Europa in Betrieb (641), gefolgt von Nordamerika (316) und Asien (195).

Seit 2016 gibt es die H135 mit der neuen Helionix-Avionik, das große Bildschirme und eine Vier-Achsen-Autopilot umfasst. 

Zur Startseite