in Kooperation mit

Lieferbar ab 2030?

Boeing-Konzernchef denkt über 737-MAX-Nachfolger nach

51 Bilder

Boeing-Konzernchef Jim McNerney hat auf einer Konferenz am Mittwoch erstmals Pläne für einen möglichen 737-MAX-Nachfolger umrissen, der etwa ab dem Jahr 2030 lieferbar sein könnte.

Die am Ort des Boeing-Hauptquartiers beheimatete Zeitung "Chicago Tribune" berichtete, McNerney halte für den völlig neu entwickelten 737-MAX-Nachfolger eine relativ konventionelle Zweistrahlerauslegung für den heute üblichen Geschwindigkeitsbereich aber mit neuen Triebwerken für wahrscheinlich. Auch gelte ein Rumpf aus Verbundwerkstoff als möglich. Das neue Flugzeug könne ab etwa 2030 geliefert werden.

Der neue Schwung bei der Konzeption eines 737-MAX-Nachfolgers entstehe durch den stärkeren Wettbewerb im Flugzeugbau, etwa die COMAC C919 aus China, die UAC MS-21 aus Russland und die Bombardier CSeries aus Kanada, die McNerney als gleiche Generation der 737 MAX einstufe. Das neue Boeing-Flugzeug werde gegenüber der 737 MAX leicht vergrößert aber äußerlich nicht wesentlich anders aussehen. Der Schlüssel zum Erfolg seien Innovationen im Flugzeugbau, die Boeing dank 100-jähriger Erfahrung zur Verfügung stünden.

Standardrumpfflugzeuge sind im Flugzeugbau die "Brot-und-Butter"-Modelle, die rund 70 Prozent des Marktes ausmachen. Beide Hersteller hatten sich nach bereits erfolgten Studien für völlig neue Standardrumpfmuster entschieden, zunächst noch schnell verfügbare und kostengünstig überarbeitete Versionen ihrer Kassenschlager Airbus A320 (als A320neo) und Boeing 737 (als 737 MAX) aufzulegen. Mitte der 2020er Jahre dürften völlig neue Triebwerksgenerationen zur Verfügung stehen, die in Verbindung mit dafür optimierten neuen Grundentwürfen wesentliche Verbrauchseinsparungen ermöglichen. Bisher hatte kein Hersteller über die Nachfolgeprojekte gesprochen. Als sicher gilt lediglich eine konventionelle Zweistrahlerauslegung und eine Sitzzahl über 150 Sitzen.

Top Aktuell Boeing 737 MAX8 Einwände gegen schnelle Wiederzulassung Europäischer Pilotenverband stellt 737 MAX-Fragen
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 737-600 Alle Fakten Boeing 737-500
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.