in Kooperation mit

Lufthansa-Arbeitskampf

VC streikt am Mittwoch in München

13 Bilder

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) will am Mittwoch den Flugbetrieb von Lufthansa in München bestreiken.

Nächste Streikrunde im Arbeitskampf der Deutschen Lufthansa AG: Nach Streiks bei Germanwings und im Mittelstreckenverkehr ab Frankfurt soll nun das süddeutsche Drehkreuz München bestreikt werden. Am vergangenen Freitag waren in Frankfurt 218 Kurz- und Mittelstreckenflüge gestrichen worden.

Die Vereinigung Cockpit (VC) plane für den morgigen Mittwoch, den 10. September 2014 Arbeitskampfmaßnahmen bei der Lufthansa in München, teilte die Gewerkschaft am Dienstag mit. Die Piloten der Lufthansa würden im Zeitraum von 10 Uhr bis 18 Uhr die Arbeit niederlegen und keine Abflügen vom Flughafen München mehr durchführen. Mit diesem Streik solle ein neuer Tarifvertrag Übergangsversorgung erreicht werden. Die Vereinigung Cockpit bedauere mögliche Unannehmlichkeiten für die Kunden der Lufthansa.

UPDATE:
Lufthansa will auf dem Flugpaar LH098 und LH103 von Frankfurt nach München und zurück am Mittwochvormittag ausnahmsweise eine Boeing 747-400, die D-ABVY, einsetzen, um Passagiere zwischen ihren beiden Drehkreuzen zu befördern.

Top Aktuell Neue dänische Fluglinie Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug
Beliebte Artikel Alle Fakten Lufthansa / Lufthansa Cargo Neues United-Bordvideo Spider-Man sorgt für Sicherheit im Flugzeug
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.