in Kooperation mit
4 Bilder

Lufthansa

Mit A340 von München nach Mallorca

Lufthansa fliegt an Pfingsten und zwei Wochen danach außerplanmäßig mit Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca.

Die Langstreckenflugzeuge vom Typ Airbus A340-600 werden wegen des hohen Verkehrsaufkommens an Pfingsten und ausgewählten Tagen der darauf folgenden zwei Wochen eingesetzt, so die Lufthansa in einer Pressemitteilung. Bisher vorgesehen sind Flüge mit der A340 am 18., 19. und 20. Mai sowie am 1., 2. und 3. Juni.

In der Kabine haben 291 Passagiere Platz, darunter 245 in der Economy Class und 52 in der Business Class. Letztere bietet für den rund zwei Stunden dauernden Flug besondere Annehmlichkeiten: eine maximale Beinfreiheit von 1,6 Metern sowie die Möglichkeit, die Sitze zu fast zwei Meter langen Betten auszufahren. Auch das Bordprogramm ist für einen solchen Kurzstreckenflug außergewöhnlich: mehr als 300 Spielfilme und 400 Musikalben sind abrufbar.

Es ist nicht das erste Mal, das Lufthansa mit Langstreckenflugzeugen auch Kurz- und Mittelstrecken bedient. Zuletzt war im vergangenen Jahr wegen großer Ticketnachfrage ein Jumbo innerdeutsch von Frankfurt nach Berlin unterwegs.

Zur Startseite