in Kooperation mit

Meilenstein für chinesische Endmontage

Airbus feiert 200. Flugzeug aus Tianjin

24 Bilder

Ein Airbus A319 für China Eastern Airlines ist das 200. Flugzeug, das auf der Airbus-Endmontagelinie im chinesischen Tianjin produziert wurde. Am Mittwoch wurde der Zweistrahler feierlich übergeben.

Die chinesische Endmontagelinie in der nun die jüngste A319 mit der Werknummer MSN6269 feierlich übergeben wurde, ist seit 2008 in Betrieb. Das strikt nach dem Vorbild der Hamburger Werkhalle 9 gebaute Werk für die Airbus-Muster A319 und A320 ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Airbus, der Sonderwirtschaftszone Tianjin und dem chinesischen Luftfahrtkonzern AVIC.

Schon im März 2014 war unter dem Namen "Phase II" eine Verlängerung der Zusammenarbeit um zehn Jahre von 2016 bis 2025 vereinbart worden. Danach soll ab 2017 die A320neo-Familie für den asiatischen Markt in Tianjin endmontiert werden. 

Ein großer Teil der in Tianjin benötigten Sektionen wird per Containerfracht aus Hamburg angeliefert. Allerdings übernehmen chinesische Partner mehr und mehr Anteile an den Zulieferungen, darunter die Flügel. Die enstehenden Flugzeuge entsprechen in allen Details den europäischen Produkten und nutzen deren Zulassung. Auch die Fertigungsprozesse entsprechen den europäischen Werken. Das erste Flugzeug aus Tianjin wurde 2009 an Sichuan Airlines ausgeliefert. Die eigentliche Kundenübergabe in Tianjin erfolgt aus juristischen Gründen in einem reinen Airbus-Auslieferungszentrum in Tianjin außerhalb des Joint Ventures.

Mit Hilfe der chinesischen Endmontagelinie hat Airbus den Marktanteil in China auf 50 Prozent erhöht. 1100 Airbus-Flugzeuge fliegen mittlerweile bei chinesischen Betreibern, darunter über 900 der A320-Familie. Das schnell wachsende China gilt als Schlüsselmarkt im Luftverkehr und als wichtiger kommender Absatzmarkt auch für den Airbus A380.

Top Aktuell Vom 3D-Druck zu künstlicher Spinnenseide Airbus treibt Leichtbau voran
Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A319 Alle Fakten Airbus A320neo
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.