in Kooperation mit

Monatelange Flugzeit

Aurora enthüllt Riesen-Solarflugzeug Odysseus

Aurora Flight Sciences hat in Manassas das angeblich „leistungsfähigste solarbetriebene autonome Flugzeug der Welt“ enthüllt. Es soll im Frühjahr 2019 erstmals abheben.

Odysseus wird laut Aurora dank der fortschrittlichen Solarzellen, die 250 Watt liefern, „praktisch unbegrenzt“ in großen Höhen in der Luft bleiben können. Bei 74 Metern Spannweite soll die Nutzlast 25 Kilogramm betragen.

Odysseus bietet eine leistungsfähige Lösung für Klima- und Wetterforscher, so Aurora (die Firma gehört zu Boeing). Mit seiner Nutzlastkapazität wird Odysseus den Forschern langfristige, hochauflösende Beobachtungsmöglichkeiten bieten. Die Plattform kann Vegetation, Eisbedeckung oder Bodenfeuchtigkeit messen. Die Wetter- und Sturmüberwachung während der Hochsaison wird erschwinglicher und genauer, da sie die Bewegung von Unwetterereignissen verfolgen und messen kann, und das alles mit sauberer Energie.

Zusätzlich zur Klima- und Atmosphärenforschung ermöglicht die extrem lange Flugzeit von Odysseus eine Reihe von Missionen wie Kommunikationsrelay und Aufklärung.

Top Aktuell Tausendsassa Boeing 747 Jumbo-Jobs: Spezial-Aufgaben für den Riesenjet
Beliebte Artikel E195-E2 im neuen Profit Hunter-Look Embraer bringt den "Tech Lion" nach Paris Start 2020 auf der XBOX Microsoft bringt neuen Flugsimulator heraus
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.