in Kooperation mit

Montage in Everett

Erste 787 für American Airlines wächst bei Boeing heran

28 Bilder

Die erste Boeing 787-8 für American Airlines wird derzeit bei Boeing montiert. In der ersten Oktoberwoche soll der neue Dreamliner die Produktionshalle verlassen.

American Airlines erste 787-8 wird derzeit im Boeing-Werk in Everett montiert. Das Bild zeigt die Vereinigung der mittleren Rumpfsektion mit den Tragflächen. Es ist die erste 787-8 für American Airlines, sie trägt die Seriennummer 40618 und das Kennzeichen N800AN.

In der ersten Oktoberwoche soll das Flugzeug die Montagehalle verlassen. Eine zweite 787-8 wird Ende September in die Endmontage gelangen.

American Airlines rechnet mit der Übernahme des neuen Dreamliners im Dezember. Anfang kommenden Jahres soll das Flugzeug den regulären Liniendienst aufnehmen, zunächst auf Inlandsstrecken. Die US-Fluggesellschaft hat 42 Boeing 787 fest bestellt, darunter 26 787-9. Geplant ist ist die Übergabe von zwei Dreamlinern bis Jahresende. 2015 sollen elf Auslieferungen erfolgen, 2016 sollen es 13 sein und neun im Jahr 2017. American will mit dem neuen Muster die Boeing 767-300 ersetzen.

Top Aktuell Neue dänische Fluglinie Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug
Beliebte Artikel Alle Fakten Boeing 787-8 Alle Fakten American Airlines
Stellenangebote Der Baden-Württembergische Luftfahrtverband stellt ein Referent für Aus- und Fortbildung, Flugsicherheit und Sport (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w)
Anzeige
Top 10
Die zehn größten Flugzeuge der Welt

Schneller, höher, größer, weiter: Wir zeigen die zehn größten Flugzeuge aller Zeiten.